Archiv für Januar, 2021

Gedichte

Fahrt im Schnee

Die Augen fest auf der FahrbahnDoch rechts und links entlangDa stehen Bäume, sonst grünHeute weiß und leuchten geradezu. Sie werfen ihr Muster von hell und dunkelVon Schatten und LichtUnd sie verleihen der Allee ihr GesichtIhr traumhaftes Antlitz aus Schnee.  Mal schnurgerade, dann wieder KurvenUnd von Zeit zu Zeit, rieselt esEs glitzert auch, wenn denn malEin […]

Gedichte

Sprachlos

Telefon. Gespräch. Blumen. Geduld. Sprache. Wiederholen. Übersetzen. Warten. Lesen. Sprechen, mit Mühe. Lächeln. Investieren. Korrigieren. Lernen. Sich kennenlernen. Kater. Katze. Ehe. Kraft. Freude. Neugier. Ein bisschen vermissen. Sprachlos.  Das alles, das sind wir. 

Gedichte

Winter

Der Wind gleitet, wie von unsichtbarer Hand, über das große, weite Weiß, das bis zu der Baumreihe dort hinten reicht. Die Luft erscheint geradezu gefroren. Verschiedene Stellen glitzern, sie blinken kurz auf und verschwinden dann wieder, um anderen die Bühne zu überlassen. Tief steht die Sonne am Himmel und lässt ihren fahlen Schein über das […]