Archiv für Oktober, 2011

Gedichte

Eingehakt

Soeben haben wir uns unterhalten über Dies und Jenes, als ich etwas im Sinn hatte – schon gabst du die Antwort auf meine unausgesprochene Frage. Gedanken, ineinander eingehakt. Wir lachen über Witze die nur wir verstehen, wundern uns so manches Mal, wie wir gleichzeitig dasselbe im Herzen haben – Gefühle, ineinander eingehakt. Nebeneinander, beieinander sein, […]

Gedichte

Teilen

Teilen kann so schön sein – Immer? Ja, immer. Denn geteiltes Leid ist halbes Leid, und geteilte Freude wird größer als selbst doppelt. Ein Vielfaches ist es, auf das sie sich ausdehnt; jeden Raum nimmt sie liebend gern ein, um es sich gemütlich zu machen. Überfließend, großartig, wunderbar – Du kannst sie empfinden. Du kannst […]

Gedichte

Inspirierend

Dies sind Zeilen, ungewöhnlich. Sie erzählen von Zeilen, ungewöhnlich. Diese Zeilen sind eingegeben, Inspiriert. Von wem, fragst Du? Fragst Du wirklich? Nein, Du nickst verständnisvoll, mit diesem süffisant reizvollen Lächeln mitten im Gesicht. Genau hinsehen ist wichtig! Deine offenen, dann geschlossenen Augen, Wangen, die glühen, Dein Haar, glänzt ein wenig strähnig. Du schaust ganz ernst, […]

Gedichte

Danke

Ein riesengroßes Danke sage ich Dir. Hab Dank, dass Du Zeit mit mir verbringst. Dass Du da bist. Für Dein Zuhören, für Dein Reden. Dafür, dass Du Dich frei fühlst, Deine Gedanken auszusprechen. Danke für Deine Freundschaft. Für Deine Zuneigung. Für Dein Verständnis. Für alles Schöne, das Du mir gibst, und noch so viel mehr! […]

Geschichten

Reise

Durch das Fenster des Zuges sehen seine Augen vielerlei. Hügeliges Land, weiter hinten Ränder von Nadel- und Laubwäldern. Felder in verschiedenen Brauntönen, dazwischen grün bewachsene Wiesen.

Ältere Einträge »