Archiv für November, 2011

Gedichte

Frostschutz

Es wird Winter. Der Baum verliert nun seine Blätter. Da ist auch ein Schwarm kleine Vögel, die sich in seiner Krone niederlassen. Sie haben gemütliche, warme Federn. Warum? Damit der Baum nicht friert.

Gedichte

Stofftier

Das Stofftier fühlt sich wohl – es schnarcht.

Gedichte

Doch oder nicht

Eisbären brauchen Eisberge mit Eiskristallen. Eiskristalle brauchen keine Sonne.Kakteen brauchen Sonne, aber nicht zu viel Wasser. Bäche brauchen viel Wasser, aber nicht zu viel Sand. Strände brauchen viel Sand, aber nicht zu viel Wasser. Eisberge brauchen viel Wasser mit Eiskristallen.Aber Eis mit Eiskristallen. Eisberge brauchen Eisberge.

Gedichte

Das Huhn

Hast Du dort geseh’n das Huhn? Es ist normal ganz still und zahm. Das brave Tier gehört Frau Kuhn und sitzt normal im Stall ganz warm. Doch heut’ ist nicht ein Tag wie sonst. Warum? Die Sonne scheint doch immer hell? Jedoch der Abend dann sich neigt herab. Das Abenteuer los geht recht schnell! Das […]

Gedichte

Anker

Zeitweise ist das Meer ziemlich ungestüm. Der Wind treibt das Wasser in ungewisse Richtungen. In der stürmischen See wird so manches Schiff, so manches Boot umher geworfen wie ein Spielzeug, ohne Ziel, ohne Schutz. Doch da ist auch ein Schiff, das sich sicher fühlt selbst inmitten des größten, des heftigsten Sturmwinds. Woran das liegt? Ausnahmsweise […]

Ältere Einträge »