Archiv für das Schlagwort 'Danke'

Gedichte

Eben noch

Eben noch, da war die Welt in OrdnungUnd der Himmel war blauDoch jetzt ist alles, was ich sehSo verschwommen und grau Versuch mal was zu schaffenMich ein wenig abzulenkenSortieren, verarbeitenLiebe, Vermissen, Vernunft Und dein rotes HerzBleibt mir und erinnert michAn den wundervollen MenschenDer du bei jedem Mal warst. 

Gedichte

Teilen

Teilen kann so schön sein – Immer? Ja, immer. Denn geteiltes Leid ist halbes Leid, und geteilte Freude wird größer als selbst doppelt. Ein Vielfaches ist es, auf das sie sich ausdehnt; jeden Raum nimmt sie liebend gern ein, um es sich gemütlich zu machen. Überfließend, großartig, wunderbar – Du kannst sie empfinden. Du kannst […]

Gedichte

Danke

Ein riesengroßes Danke sage ich Dir. Hab Dank, dass Du Zeit mit mir verbringst. Dass Du da bist. Für Dein Zuhören, für Dein Reden. Dafür, dass Du Dich frei fühlst, Deine Gedanken auszusprechen. Danke für Deine Freundschaft. Für Deine Zuneigung. Für Dein Verständnis. Für alles Schöne, das Du mir gibst, und noch so viel mehr! […]

Gedichte

Zeit-verändert

Damals, bevor die Zeit gekommen, Als ich noch ein wenig jünger war – Nicht geahnt hätte ich, dass Keine Freunde zu haben, so Eigenartig ist wie kaum etwas anderes Dann lief mir Maximilian über den Weg Als ich euch danach kennenlernte Sonnenschein ging auf So ganz anders war alles Ich begann zu lernen die Namen […]

Gedichte

Can’t Imagine

In Erinnerung an … Steinig ist der Weg, Sandig ist der Strand; Und ich hoff ich kann Meine Schritte führ’n. Schaue an den Himmel, Laufend hierhin, dorthin; Beobachte die Vögel, während sie fliegen, Indem ich irgendwohin gehe. Halte in meiner Hand Dein Foto ganz fest; Sitze nun im Sand, Und denke schon ganz lang: Ich […]

Ältere Einträge »